E-Mail Datenschutzerklärung
  • Home
  • E-mail datenschutzerklärung

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 DS-GVO:

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben (außer Noten, Bücher und Notenhefte), ein Instrument zur Reparatur abgeben oder auf Ihren Wunsch hin, legen wir für Sie ein Kundenkonto an, d. h. wir speichern Ihren Namen, Telefonnummer und ggf. Ihre Adresse und E-Mail Adresse in unserem Warenwirtschaftssystem.

So können wir Sie benachrichtigen, wenn bestellte Ware eingetroffen oder Werkstattarbeiten fertiggestellt sind. Die Speicherung Ihrer Daten dient außerdem ggf. dem Verschicken von Waren und der Zustellung von Rechnungen, Zahlungserinnerungen etc. und der Speicherung von Vorgängen, wie Warenkäufe, Reparaturen, Warenrücknahmen, Zahlungen, Inzahlungnahmen etc.

Für Bestellungen und Werkstattaufträge sind mindestens der Name und die Telefonnummer oder E-Mail Adresse erforderlich, für Inzahlungnahmen Name und Adresse (Personalausweis ist vorzuweisen). Zum Verschicken von Waren benötigen wir natürlich auch Ihre Adresse.

Die Daten werden NICHT an dritte weitergegeben (Ausnahme Steuerberater, siehe unten) oder für Werbezwecke verwendet.

Um sicherzustellen, dass wir unserer Aufbewahrungspflicht nachkommen und um evtl. Unklarheiten jederzeit klären zu können, werden Ihre E-Mails 7 Jahre lang aufbewahrt.

Rechnungen werden von unserem Steuerberater, Dipl.-Kfm. Arne Dransfeld, Steuerberater, Ruckteschellweg 8a, 22089 Hmb. bearbeitet.

EC-Zahlungen bucht die Firma cardtech GmbH, Richard-Byrd-Straße 37, 50829 Köln, Kreditkarten: Concardis GmbH, Postfach 1260, 65742 Eschborn

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen und haben jederzeit das Recht, Ihre bei uns gespeicherten Daten einzusehen oder die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Außerdem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Verantwortlich für den Datenschutz ist: Susann Zinngrebe, zinngrebe@wandsbekermusikhaus.de, 040-68 21 31, Wandsbeker Königstraße 37.